Hypnose und Hypnosetherapie

 

 

Hypnose:

Als Hypnose bezeichnet man eine vorübergehend veränderte Aufmerksamkeit und tiefe Entspannung. Dabei werden dem Klienten verbale Anweisungen, sog.Suggestionen, gegeben, die direkt auf das Unterbewußtsein wirken sollen. 

Die Hypnose ist eine sanfte und gleichzeitig sehr intensive Möglichkeit, um Veränderungen zu bewirken und innere Ziele zu erreichen.

Da sie einen direkten Zugang zum Unterbewußtsein bietet, lege ich großen Wert auf einen ernsthaften, verantwortungsvollen und sorgfältigen Umgang mit dieser Methode. 

 

Hypnosetherapie:

Bei der Hypnosetherapie oder auch "Hypnotherapie" (nach Milton H. Erickson) handelt es sich um eine Therapieform, die sich der Hynose bedient. Sie nutzt therapeutisch das vorhandene Wissen über die Wirkung einer hypnotischen Trance (durch Tiefenentspannung veränderter Wach-Bewußtseinszustand) und Suggestionen. Die Trance wird genutzt, um die vom Klienten gewünschte Veränderung herbeizuführen. Die Hypnosetherapie kann auch als Selbsthypnosetraining bzw. Erlernen von Entspannungsübungen gestaltet werden.

Der wahre Schlüssel zu einem erfolgreichen Umgang mit der Hypnose ist es, sich zu öffnen, zu beobachten und sich möglichst von Erwartungshaltungen freizumachen.

 

Anwendungsbereiche:

Studien belegen die Wirksamkeit der Hypnosetherapie für folgende Bereiche:

- psychosomatische Erkrankungen

- Depressionen

- Angstzustände und Phobien

- Belastungsstörungen

- Schlafstörungen

- Essstörungen

- Operationsschmerz

- Geburtsschmerz

- Migräne

- Rauchenentwöhnung (hohe Erfolgsstatistiken!)

- Gewichtsreduktion

- Selbstbewußtsseinssteigerung

- Leistungssteigerung z. B. bei Leistungsportlern

 

Meine Schwerpunkte liegen im Bereich der Raucherentwöhnung und der Gewichtsreduktion. Mit Hilfe der Hypnose kann es möglich sein, bereits nach 2 Sitzungen Erfolge zu erzielen. Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung ist Ihre aktive Mithilfe. 

 

Setting:

Vor jeder Hypnose findet ein ausführliches Vorgespräch statt, in dem abgeklärt wird, ob Sie für die Hypnose geeignet sind, ob  Kontraindikationen vorliegen, was Sie von der Hypnose erwarten und was während der Sitzung auf Sie zukommt. Je nach Situation vereinbaren wir weitere Termine, wobei häufig bereits wenige Termine (1-3) ausreichen, um das gewünschte Ziel zu erreichen.